Ganz herzlich begrüße ich Sie
auf der Homepage meiner ganzheitlichen Naturheilpraxis!

Der Schwerpunkt einer naturheilkundlichen Praxis liegt darin, die Selbstheilungskräfte des Menschen durch ursprüngliche und natürliche Therapien zu fördern, bzw. möglichst wieder herzustellen, um damit Wohlempfinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten. Damit Therapiekonzepte ihrem ganzheitlichen Aspekt gerecht werden, setzen sie sich aus mehreren Schwerpunkten zusammen.

Schwerpunkte

Darmgesundheit
Blutegeltherapie
Wirbelsäulenbehandlung
Homöopatie
TCM-Akupunktur
Bachblütentherapie
Reiki


Über mich

Ute Feuser Heilpraktikerin

UteFeuser

Als Heilpraktikerin sehe ich meine Aufgabe darin, durch eine ursprüngliche und naturnahe Therapie die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren. Medikamente, die in der naturheilkundlichen Therapie zum Einsatz kommen, sind fast immer frei von Nebenwirkungen und meist schnell wirksam, da sie die Krankheitsursache angehen und nicht nur die Symptome dauerhaft unterdrücken.

Vita

  • 1983 - 1986
  • Ausbildung zur Zahnarzthelferin
  • 1989 - 1992
  • Ausbildung zur examinierten Krankenschwester
  • 1992 - 2000
  • Krankenschwester mit langer Berufserfahrung in den Bereichen Intensivpflege, Psychiatrie, ambulante Kinderkrankenpflege und ambulante Altenpflege
  • 2000-2004
  • Hausfrau und Mutter
  • 2004 - 2008
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin und Qualifizierung in den genannten Schwerpunkten, Praktikum in einer Heilpraktikerpraxis.
  • 2009 bis heute
  • Praxiseröffnung,
    Fortbildung zur Qualitätssicherung, Fachberaterin für Darmgesundheit.
  • Seit 2016
  • Bestandene Prüfung A1 Deutsche Gebärdensprache (DGS)
    gepete
    In der Praxis kommt das Kestner Gebärdenlexikon zum Einsatz.








Kontakt